Reviews : SOME GIRLS / Heaven's Pregnant Teens CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SOME GIRLS

Heaven's Pregnant Teens CD

Format: CD

Epitaph/SPV


Diese Band darf man getrost eine Allstar-Band nennen, seit dem Jahr 2002 vereinen sich hier Musiker unter anderem von GIVE UP THE GHOST, AMERICAN NIHTMARE, THE LOCUST, UNBROKEN und THE PLOT TO BLOW UP THE EIFFEL TOWER, und das sind nur die bekanntesten Namen der aktuellen Besetzung, die sich über die Jahre stark verändert hat.

Gegründet wurde die Band nach Aussage von Sänger Wes Eibold, zitiere Bandinfo, "to fuck people up", und obwohl das sogar für eine Hardcore-Band ein ganz schön anspruchsvolles Ziel ist, so darf man getrost behaupten, dass ihr das wohl gelingen dürfte.

Der Opener "Beautiful Rune" zum Beispiel hämmert mit einer Boshaftigkeit fast die ganze Spieldauer über auf einem Ton herum, die beinahe verstörend wirkt. Boshaftigkeit, Monotonie und Brachialität bleiben auch über die restlichen knapp 23 Minuten des Albums stilprägende Mittel, wobei nicht mal der neunminütige letzte Song namens "Deathface" eine Ausnahme bildet.

Im Gegenteil treibt eben dieser Song die ganze Angelegenheit durch erbarmungslose Wiederholung auf die Spitze. So gewollt die Provokation auch ist, so sehr ist sie auch gelungen. SOME GIRLS haben es drauf, eine Intensität zu erzeugen, die man bei vielen anderen Bands vergebens sucht, und wie ich sie das letzte mal bei BREATHER RESIST, die allerdings noch mehr in Richtung neue Schule gehen, gefunden habe.

Sicher ist das hier kein Easy Listening, aber da kommt einem die kurze Spielzeit von "Heaven's Pregnant Teens" entgegen. Letztendlich sollte man aber wissen, worauf man sich einlässt, allein bei einem Blick auf die beteiligten Personen.

(25:01) (08/10)

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr