Reviews : VELMA / La Pointe Farinet 2949m CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VELMA

La Pointe Farinet 2949m CD

Format: CD

gentlemen.ch/Alive


Auf dem schweizerischen Label Gentlemen, hinter dem ja die Leute von FAVEZ stecken, ist das neue Album von VELMA erschienen, und es ist bereits deren viertes. Auch die kommen aus der (französischen) Schweiz, waren mir bislang unbekannt, gefallen aber spontan mit ihrem frankophonen, minimalistischen Säusel-Electro-Pop.

Musik wie ein Flüstern, nie aufdringlich, ein dezentes, atmosphärisches, schon beinahe hypnotisches Hintergrundrauschen zu wichtigen Tätigkeiten wie dem Alkoholgenuss oder Faulenzen. Dass hier ID-Punkte gesetzt sind, dass das elf verschiedene Lieder sind, das merkt man eigentlich gar nicht, die Musik läuft durch wie ein Soundtrack und funktioniert spät nachts mindestens genauso gut wie frühmorgens.

Dazu passt, dass die Formation sich auch im Bereich der musikalischen Untermalung von Theaterstücken versucht, ihre Shows von visuellen Effekten begleitet werden. Dass man in so einen Sound dann den MOTÖRHEAD-Klassiker "Metropolis" verkleidet, das ist schon große Kunst, zeigt aber auch, dass VELMA nicht so verkopft sind wie befürchtet.

(55:01) (08/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr