Reviews : CAPTAIN DUFF / Herbipolitan Nightmare CD-R :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CAPTAIN DUFF

Herbipolitan Nightmare CD-R

Format: CD

myspace.com/captainduff


Eine Schweine-Ass-Kickin-R'n'R-Band aus Würzburg, wer hätte das gedacht!? CAPTAIN DUFF rotzen hier in guter, alter Manier sechs Nummern aus den Boxen, die eindeutig in der Fahrrinne von uns SMOKE BLOW, GLUECIFER oder auch ZEKE schwimmen.

Ein bisschen TURBONEGRO oben drauf, hier ein wenig ADAM WEST, und dann nicht zu vergessen: the mighty MOTÖRHEAD, die sollten ebenfalls in den Cocktail. Hier sind ganz klar alle Karten auf dem Tisch.

Was eine Band nun haben sollte/müsste, um sich von all den oben genannten Bands etwas abzuheben, wären Eigenständigkeit, Power und Lebendigkeit. Die sechs Songs sind nicht schlecht, doch fehlen mir der Wiedererkennungswert, die nötigen Hooklines im Chorus und der Schmiss in den Gitarrenriffs.

Alles ganz gut, aber kein wirklicher Reißer. Die Stimme von Captain Dave wirkt mir zu aufgesetzt, ich sag nur Letten. Also von daher: für solide, jedoch nicht gerade eigenständige, dreckige Rockmusik gibt's eine 6.

(18:52) (6)

Ross Feratu

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #75 (Dezember 2007/Januar 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die Italo-Kreuzberger OFFENDERS spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran ... mehr