Reviews : OCTOBER FILE / Holy Armour From The Jaws Of God CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OCTOBER FILE

Holy Armour From The Jaws Of God CD

Format: CD

candlelightrecords.co.uk/Plastic Head


Das hat aber gedauert. Eigentlich war "Holy Armour ..." schon für März oder April dieses Jahres geplant gewesen. Die als Appetitanreger gedachte EP "Hallowed Be Thy Army" hat auch schon über ein Jahr auf dem Buckel.

Alle drei Songs dieses Formats befinden sich nun auch auf dem Longplayer und damit leider auch eine gegenüber dem Debütalbum neue musikalische Ausrichtung. Punk- oder Hardcore-Einflüsse sind kaum noch auszumachen, dafür gibt es mehr auf die Glocke und allerhand technische Spielereien, von denen die Größte wahrscheinlich das transzendentale Organ Jaz Colemans ist.

Der war sich nicht zu fein, seinen Epigonen bei dem ein oder anderen Song auszuhelfen. Somit klingen OCTOBER FILE noch mehr nach ihren Vorbildern KILLING JOKE, allerdings eher nach deren Spätphase.

"Holy Armour ..." mangelt es dabei nicht an guten Songs, sondern an Seele. Brachialität und musikalische Finesse können dieses Manko nicht wettmachen. Im Gegenteil: bisweilen klingen die Songs genauso kalt und präzise wie die Kriegsmaschinerie, die OCTOBER FILE in diesen besingen.

(55:19) (6)

Ingo Rothkehl

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #75 (Dezember 2007/Januar 2008)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHMUTZKI

Tja, wenn man seine Band SCHMUTZKI nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man hier ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein ... mehr