Reviews : URGES / Psych Ward LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

URGES

Psych Ward LP/CD

Format: CD

LP: screaming-apple.com/CD: Off The Hip


Die URGES aus Dublin sind eine Revival-Revival-Band. Sozusagen die "Grandchildren of Nuggets". Sie reproduzieren den Sound der psychedelischen Garage-Truppen des Jahres 1966 genauso präzise, wie es bereits in den 80ern Bands wie Jens Lindbergs CRIMSON SHADOWS oder Rudi Protrudis FUZZTONES taten.

Mit penetrant quengelnder Farfisa, finsteren Fuzz-Wänden, leidenden Vocals inklusive verzweifelter Schreie besingen sie drogen- und liebeskummerinduzierte psychotische Zustände. Auf der Bühne gibt es bei den URGES keine gestohlenen Riffs und sie starren auch nicht schüchtern auf ihre Chelsea Boots.

Vielmehr sind ihre Auftritte kernig und chaotisch, sie verströmen eine latente Agressivität, betörend für die weiblichen Fans und verstörend für die Jungs im Publikum. Und ebenso kernig kommt ihre Debüt-LP daher.

Keine Zeit für Unsinn, Weinerlichkeit ist hier fehl am Platze, auch wenn gelegentlich das Tempo etwas gedrosselt wird und mal eine psychedelische Moll-Ballade im Stile der traurigeren SEEDS- oder COUNT V-Songs wie etwa "The 13th floor" vorgetragen wird.

Dass der Sound des Albums so fein authentisch klingt, ist Jorge "Dr. Explosion" Munoz und seinem hochkarätigen Vintage-Recording Studio im spanischen Gijon zu verdanken, der mit Hilfe von RAUNCH HANDS-Boss Mike Mariconda das Album aufnahm.

Elf präzise gespielte, gut durchkomponierte und exzellent sowie stilecht arrangierte (eigene!) Songs sind auf "Psych Ward" zusammengestellt, und nach dem furiosen Cavestomp-Auftritt als Support der SONICS und der ersten Hitsingle "Around and around again" stehen die Zeichen für die URGES günstig, auf lange Sicht in der Königsklasse des europäischen Garageszene mitzuspielen.

(8)

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #75 (Dezember 2007/Januar 2008)

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die Italo-Kreuzberger OFFENDERS spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran ... mehr