Reviews : REVEREND BEAT-MAN / Surreal Folk Blues Gospel Trash Vol. 1 CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

REVEREND BEAT-MAN

Surreal Folk Blues Gospel Trash Vol. 1 CD

Format: CD

Voodoo Rhythm


Ein denkwürdiges Album, das der Prediger des Garage-Punks hier aufgenommen hat, denn damit steht er definitiv an der Crossroad seines bisherigen Schaffens und kann sich frei entscheiden, wohin er nun geht.

Das ist ihm auch selber klar und so heißt es in weiser Voraussicht im letzten Song dieses Albums: "Ich will nicht in den Himmel, ich will nicht in die Hölle, ich will den Beat-Man-Weg gehen ..." Für Garage-Punk-Puristen dürfte dieses Album ein schwerer und unverdaulicher Brocken sein, denn die Einflüsse werden immer mannigfaltiger und entfernen sich vom ursprünglichen, rohen Gestampfe.

Sicher eine Konsequenz des jahrelangen tourens durch die Welt. Welche Offenheit und Neugier er sich erhalten hat, ist schon erstaunlich, denn die meisten graben sich in ihrer Szene ein und und verrotten in dunklen Kellergewölben.

Beat-Man geht einen anderen Weg, er wendet sich dem Licht zu und wächst mit jedem neuen Einfluss, den er assimiliert. Das tut dieser angestaubten Garagenmusik sehr gut und macht sie auch für andere Hörer interessant.

Wie gesagt, das ist das Album, mit dem er den ersten Schritt getan hat, ich bin sehr gespannt, was da noch folgen wird, denn nur eines ist sicher: Das nächste Album ist immer das Schwerste! (9)

Carsten Vollmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #74 (Oktober/November 2007)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SVETLANAS

Dank intensiven Liveshows auf Festivals wie der Vans Warped Tour (USA), South by Southwest (USA), Punk Rock Bowling (USA), Rebellion Festival (UK) und Extreme Fest (FR) werden SVETLANAS oft als „The Most Dangerous Band in the World” bezei ... mehr