Reviews : TIME TO BURN / Is.Land :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TIME TO BURN

Is.Land

Format: CD

CD/LP | CD: Basement Apes Industries/LP: Radar Swarm | basementapesind.com | 43:57


Ich muss gestehen, dass mich seit langem kein Album so aus den Socken gehauen hat! Das neue Werk von TIME TO BURN aus Paris ist eine kraftvolle, dreckige, chaotische Walze. Erinnert durchaus an das doomige "Mass: III" von AMEN RA oder an die Labelkollegen und Landsmänner von YEAR OF NO LIGHT, die im letzten Jahr mit "Nord" ein absolut rundes, überzeugendes Werk vorgelegt haben; TIME TO BURN bewegen sich fortan mindestens in Augenhöhe mit beiden.

Sie schaffen es auf beinahe mysteriöse Weise, Sludge und Noise aus skandinavischen Gefilden (CULT OF LUNA, BREACH, SELFMINDEAD) mit chaotischem Hardcore der Marke CONVERGE und zeitgenössischem, cineastischem Post-Rock (RED SPAROWES) so stimmig ineinander zu verdichten, dass die Stücke auf "Is.Land" verspielt und spannend, zugleich aber ungeheuer druckvoll und intensiv sind.

Auch emotional gibt es die Rundumbetreuung: Introspektion, Euphorie, Trauer, Wut und Hoffnung - "Is.Land" ist auch eine Achterbahn der Gefühle. Hochwertige 43 Minuten; mal wieder eine qualitative Vollbedienung aus Frankreich, die es auch als Vinylversion gibt.

Konstantin Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #77 (April/Mai 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAMNED

40 Jahre Punk. Reiner, purer Punk. Zumindest zu Beginn: THE DAMNED waren von Anfang an dabei, haben alles gesehen, haben in jedem Rattenloch der britischen Inseln ihren rohen Rock’n’Roll gespielt, beeinflusst von den STOOGES und den MC5. Sie waren ... mehr