Reviews : TRACE / Magnolia :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TRACE

Magnolia

Format: CD

CD | Plane/Millipede/Broken Silence | planerecords.de | 59:16


Vier Jahre muss es jetzt her sein, dass ich zum ersten Mal ein Album von TRACE aus Nürnberg in der Hand gehalten habe. Seitdem ist es eher still um die Band geworden, 2005 tauchte noch ein Demo auf, aber das war es dann.

Nun also eine Art Comeback, und man hört, dass in den Jahren eine Menge passiert ist. Was vorher ernst klang, klingt nun erwachsen, soll heißen: routinierter, selbstbewusster, aber nicht ohne Herz.

Zum anderen ist leider der Pianist verloren gegangen. Das nimmt der Band ihre Extravaganz, nicht aber ihren Pathos. Mit einer Menge Energie und einem gehörigen Maß an Bombast baut das Quartett herrliche Geräuschwände auf, die vergessen machen, dass der Ansatz eigentlich ein recht unspektakulärer ist: einfacher, schnörkelloser Rock nämlich.

Was TRACE relevant macht, sind eben Intensität und Leidenschaft, wobei gerade Letzteres der Band auch negativ ausgelegt werden kann. Insgesamt ist "Magnolia" ein überdurchschnittliches Rockalbum, kann aber nicht ganz mit der Faszination mithalten, die das Debüt "This Mess We're In" damals erzeugt hat.

Möglicherweise liegt das am fehlenden Tasteninstrument. (7)

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #77 (April/Mai 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GOTOBEDS

THE GOTOBEDS aus Pittsburgh, PA arbeiten sich von der schwitzigen Ursuppe des erweiterten Postpunks, MISSION OF BURMA via PAVEMENT, hin zu den gegenwärtigen Gleichgesinnten PROMOMARTYR und PARQUET COURTS. Sub Pop’s Infotext spielt das zwar als den ... mehr