Reviews : WEDNESDAY 13 / Fang Bang CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WEDNESDAY 13

Fang Bang CD

Format: CD

Ryko Disk/Rough Trade


Rechzeitig zu Halloween ist Schock-Rocker Wednesday 13 zurück, um seine Horror-Gemeinde mit neuem Gruselstoff zu versorgen. Der Ex-FRANKENSTEIN DRAG QUEENS- und MURDERDOLLS-Frontman konnte ja bereits mit seinem letzten Album "Transylvania 90210" die Fans überzeugen und seinen bisher besten Output vorlegen, doch was der Rastakopf auf "Fang Bang" vorlegt, ist qualitativ noch mal eine Nummer stärker.

"Morgue than words" entpuppt sich als Schnodder-Punk Kracher erster Kajüte, "American werewolves in London" als ein echter Ohrwurm und "Haddonfield" überrascht als die beste Hommage an Michael Myers, die je geschrieben wurde.

Und diese drei Titel sind nur die Speespitze eines konstant starken Albums, welches Hit an Hit und Mitgröler an Mitgröler reiht. Dazu kommt die lustige Angewohnheit des Herrn Dreizehn, normale Worte oder Sätze so zu verändern, dass sie in seinen typischen Horror-Kontext passen, wie zum Beispiel "Happily ever cadaver" oder "Till death do us party" oder das bereits erwähnte "Morgue than words".

Ganz großes Kino! Einziger Wermutstropfen: Wie immer agiert der gute Mittwoch stimmlich recht eindimensional. Vergleiche mit Alice Cooper sind zwar nicht von der Hand zu weisen, aber der Altmeister setzt sein Organ vergleichsweise variabel ein.

Da kann sich W13 noch eine Scheibe abschneiden. Ansonsten aber gehört "Fang Band" definitiv zu den Highlights des Jahres 2006 und sollte sowohl Horror-Punks, als auch Sleaze-Metaller und Rock'n'Roller begeistern.

(9)

Thorsten Wilms

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #68 (Oktober/November 2006)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MAULGRUPPE

MAULGRUPPE ist ein Bandprojekt um Jens Rachut, bei dem die Noise- und Post-Punk-Wissenschaftler aus dem schwarzwäldischen Wirkungskreis von YASS, TEN VOLT SHOCK und KURT involviert sind. Als wären ALTE SAU, NUCLEAR RAPED FUCK BOMB und KOMMANDO ... mehr