Reviews : PAPER BIRD / Cryptozoology :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PAPER BIRD

Cryptozoology

Format: CD

CD | Seayou | seayourecords.com | 42:25


PAPER BIRD heißt eigentlich Anna Kohlweis, "Cryptozoology" ihr zweites Album, erschienen wie sein Vorgänger "Peninsula" auf dem kleinen, feinen, absolut ausprobierenswerten Wiener Indielabel Seayou Records.

Während andere Singer/Songwriter, männlich wie weiblich, sich gerne mal Unterstützung am einen oder anderen Instrument ins Studio holen, haben wir es hier mit einer hundertprozentigen, ich zitiere aus dem Presseinfo, "One Woman Show" zu tun: Hier wurde alles selbst geschrieben, das wunderbar anzusehende Artwork eigenhändig gestaltet, jedes Instrument - Schrammelgitarre, Perkussion, Mundharmonika, Glockenspiel, Melodica, Ukulele, Kochtopf, Klatschhand und vieles mehr - selbst eingespielt.

Zudem verzichtet Anna Kohlweis auf ein Studio, schließlich gibt es ja das eigene Schlafzimmer sowie Straßen in Wien und Klagenfurt. Herausgekommen sind zwölf eingängige, verspielte, dann und wann mitreißende, meistens fesselnd schöne, melancholische Songs, die trotz vielfältiger Arrangements unaufdringlich bleiben, die man zwar durchaus ganz gut nebenbei hören könnte, in die man aber lieber voll und ganz eintauchen sollte, voll und ganz eintauchen muss.

(9)

H.C. Roth

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #78 (Juni/Juli 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CEREMONY

Gegründet in Rohnert Park, Kaliforniern, besteht CEREMONY aktuell aus Ross Farrar (Gesang), Anthony Anzaldo (Gitarre), Justin Davis (Bass), Andy Nelson (Leadgitarre), and Jake Casarotti (Schlagzeug). Anzaldo will nicht darüber sprechen, dass es ... mehr