Reviews : SECRET / Disintoxication :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SECRET

Disintoxication

Format: CD

CD | Goodfellow | goodfellowrecords.com | 32:07


Zum Lachen in den Keller? Pah! Jede Wette, dass Marco Coslovich noch nie gelacht hat. Der Kopf hinter THE SECRET versteht keinen Spaß, und so verwundert es auch nicht, dass das neue Album seiner Band ein derart humorloser Tritt in die Weichteile geworden ist.

Weil es im Heimatstädtchen Triest noch nicht trist genug war, zog es ihn und seine Mannen in die schwedische Einöde rund um Umea. Nun ja, eigentlich war der Grund der Reise das dortige Tonteknik Studio, indem auch schon REFUSED, POISON THE WELL, CULT OF LUNA und BREACH den richtigen Sound zur Revolution beziehungsweise zum Weltuntergang verpasst bekamen.

Und ebenso erhielt "Disintoxication" eine druckvolle Produktion, die dermaßen roh und direkt ist, dass auch noch der letzte Funken Lebensfreude aus dem Hörer herausgeprügelt wird. Derber und trostloser kann Hard- und Grindcore nicht klingen.

Dazu kommt diese Gewisse morbide Gothic-Ästhetik, die sich vor allem optisch im Artwork aber auch in Soundnuancen niederschlägt. Mit "BREACH bei Kerzenlicht" beschreibt die Band diese merkwürdige Stimmung und trifft damit den Nagel auf den Kopf.

Die Frage ist jetzt nur noch, wer sich "Disintoxication" an einem Stück anhören kann und bei sich damit jeglichen Anflug von Frühlingsgefühl im Keim erstickt. (6)

Ingo Rothkehl

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #78 (Juni/Juli 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr