Reviews : ASIATICS / Punk Fu Masters :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ASIATICS

Punk Fu Masters

Format: CD

MCD / Rumble / myspace.com/rumblerecordsspain / 11:45


Ihr MySpace-Profil verzeichnet zwar "Peking, China" als Herkunftsort, doch in Wirklichkeit kommen die ASIATICS aus Madrid, Spanien und haben einfach nur großen Spaß daran, mit Asien-Klischees zu spielen.

Ihre großen musikalischen Vorbilder sind sowieso LOLI & THE CHONES, aber auch ZERO BOYS und VKTMS gehören zu den Angebeteten, wie sich angesichts von Coversongs vermuten lässt. Auf dieser EP allerdings sind alle sieben Tracks Eigenkomposition, und wer immer zuckersüßen Synthie-Punk mit Frau am Mikro schätzt, wird hier reichlichst bedient.

Speziell "Lucky cat", das auf der Ox-CD #75 zu hören war (mit der schönen Zeile "And I don't like you to fuck my ass" ...), verbindet trefflichst New Wave-Kitsch mit garagigem Punkrock. Lustig! (8)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

POPPERKLOPPER

Sie gehören nicht zu den richtig alten Deutschpunk-Klassikern der 80er Jahre, sind aber nach weit über 25 Jahren Bandbestehen trotzdem eine Institution im Deutschpunk und - wer genau hinhört - doch viel mehr als „nur“ eine weitere Deutschpunkcombo. ... mehr