Reviews : ATLAS SOUND / Let The Blind Lead Those Who Can See But Cannot Feel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ATLAS SOUND

Let The Blind Lead Those Who Can See But Cannot Feel

Format: CD

CD / Kranky/Cargo / kranky.net / 50:16


Wie der Titel schon suggeriert, ist dieses Album des DEERHUNTER-Frontmanns Bradford Cox eines für Leute mit Gefühl. Anders als das mit Gefühl gerne gleichgesetzte Genrewort Emo, geht es hier aber um tiefere Gefühle als pure Wut oder Trauer, die sich in bloßer Aggression kompensieren ließen.

Stattdessen erschafft Cox fragile Popminiaturen, arrangiert psychedelische Soundscapes mit Drones und sanften Synthiepopmomenten, in ihrer ausgesuchten und spärlichen Unaufdringlichkeit ähnelt das durchaus XIU XIU, nur weniger sperrig oder nervös.

Quasi die introvertierte Seite davon. Und er erschafft damit eine zärtliche und brüchige Gefühlswelt, in der auch die Texte vom Scheitern in dieser kalten Welt erzählen, manchmal aus scheinbar so weiter Ferne gehaucht, dass auch eine Nähe zu SIGUR RÓS durchscheint.

(6)

Chris Wilpert

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Verwandte Links

Reviews