Reviews : FLASH / Happy, Happy, Black And White :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FLASH

Happy, Happy, Black And White

Format: CD

MCD / Rumble / myspace.com/rumblerecordsspain / 21:35


Was macht eigentlich ... Mikel Biffs, einst bei Spaniens Punk-Aushängeschildern SAFETY PINS und Betreiber des Chockablock-Studios? Mit seiner Partnerin Mary hat er schon vor geraumer Zeit den Reiz des Wave-Pops der frühen Achtziger entdeckt und ist seitdem unter dem Namen THE FLASH aktiv - auf Platte als Duo, live wohl auch mit einer ganzen Band.

Auf Rumble Records erschien ihre 8-Song-EP, die einen guten Teil der frühen Aufnahmen umfasst und deren herausragender Track "I did wrong" auf der letzten Ox-CD zu hören war - exzellenter Synthie-Pop mit Marys zuckersüßem Gesang obendrauf, irgendwo zwischen BLONDIE und THE NUNS.

Zwar hört man hier und da raus, dass Biffs alleine für den instrumentalen Part verantwortlich war, sprich: es klingt nach Homerecording und Drumcomputer, doch das macht den Sound nur authentischer, und wer so stimmig "Promised land" von SKELETAL FAMILY covert wie THE FLASH, der hat mich sowieso rundum überzeugt.

Ein wirklich begeisternder Release! (8)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

BUSTER SHUFFLE

Das Quartett aus London hat sich von einem Geheimtip der Szene zur pausenlos tourenden Band entwickelt. BUSTER SHUFFLE setzen dabei auf eine Mixtur aus Punk, Ska, Pop und Rock – kurzum: aus all dem, was bislang aus Großbritannien kam und die Welt ... mehr