Reviews : LEHMANSKI / Blutige Wiesen :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LEHMANSKI

Blutige Wiesen

Format: CD

CD / Triggerfish/Glitterhouse / triggerfish.de


"Bitte recht freundlich besprechen.", so sagt mir das beiliegende Info. Und da das vorliegende Album in Düsseldorf, wo ich wohnhaft bin, und in Datteln, wo ich neulich um ein Haar einen gebrauchten Fernseher ersteigert hätte, aufgenommen wurde, möchte ich mein Allerbestes geben, um dieser Bitte nun zu entsprechen.

Über zweieinhalb Jahre hinweg wurden hier also von LEHMANSKI himself und vielen illustren Gästen und Gehilfen (unter anderem DIE ZIMMERMÄNNER, KLEE, ASTRA KID) einige, in deutscher Sprache gesungene, LowFi-Perlen in Indiepop mit charmantem Garagenappeal eingetütet.

Es klingt hin und wieder ein bisschen zu sehr nach unbeholfenem Tagebuch, mit dem durchaus erkennbaren Willen zur Poesie, was der gute LEHMANSKI hier zur schillernd instrumentierten und spannend versponnenen Musika raunt, flüstert, zwitschert und gelegentlich nölt - unterm Strich aber geht das in Ordnung.

Denn auch geglückte Reime und Bilder vermag er mit und in seinen Texten zu erzeugen. Bitteres und Süßes, hier ist es nicht unvereinbar, sondern verbindet sich zu einer durchaus hörbaren Melange, die sicher vor allem zu den ruhigeren Stunden eines Tages passen.

An die fesselnde Nonchalance eines Jens Friebe kommt man zwar hier nicht ganz heran, aber durch charmantes Knarzen allenthalben und einnehmenden Abwechslungsreichtum, bietet man Fans neuerer, deutscher Indie-Mucke durchaus einen Raum, in dem es sich bequem Platz nehmen lässt.

Wer dazu nichts gegen Trompeten, Folkiges, Keyboardsounds und Glockenspieltupfer einzuwenden hat, sollte hier ruhig mal ein Ohr riskieren.

Jörkk Mechenbier

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet 1996, werden die DROPKICK MURPHYS in diesem Jahr 20 Jahre alt. Aktuell arbeiten sie daran, dass die neue und mittlerweile neunte Platte langsam fertig wird - der Nachfolger des gefeierten und erfolgreichen Albums „Signed And Sealed In ... mehr