Reviews : LAZARUS BLACKSTAR / Funeral Voyeur :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LAZARUS BLACKSTAR

Funeral Voyeur

Format: CD

CD / Undergroove/Indigo / undergroove.co.uk / 42:39


Zwei Jahre nach ihrem eindrucksvollem Debüt "Revelations" sind LAZARUS BLACKSTAR zurück. Glücklicherweise hat sich so gut wie nichts auf dem schwarzen Stern geändert. Noch immer fabriziert der Fünfer aus Bradford übelsten finstersten Doom, der Bands wie CATHEDRAL oder BLACK SABBATH als lustige und fröhliche Gestalten erscheinen lässt.

Auf "Funeral Voyeur" erreichen LAZARUS BLACKSTAR so gut wie nie Midtempo, sondern schleichen unglaublich brutal im Schritttempo voran und überrollen erbarmungslos alles, was sich ihnen in den Weg stellt.

Über den unbeschreiblich finsteren Gitarrenriffs thront die schneidende Stimme von Paul Catten, die sich von Urangst zu Todeswünschen durchfrisst und dieser Platte einen unverkennbaren Stempel aufdrückt.

Die Ironie des Schicksals wollte, dass Herr Catten während der Aufnahmen zu "Funeral Voyeur" am Blinddarm operiert werden musste und infolge eines allergischen Schockes erstmal im Koma lag, bevor er die Aufnahmen fortsetzte.

Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, haben LAZARUS BLACKSTAR im letzten Jahr auf einer 7" noch einen Song namens "The Anaesthetic Stopped Me Screaming" rausgebracht. Große Scheibe. (8)

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DONOTS

Wer seit über 22 Jahren mit vollem Elan und Do-It-Yourself-Arbeitsethos im Dienste von Punkrock, Sportgitarre, positiver Message, Bodenständigkeit und Weiterentwicklung unterwegs ist und sich dabei mit jeder neuen Show und jedem Album noch zu ... mehr