Reviews : MARYGOLD / Dare, Dare ... Surrender :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MARYGOLD

Dare, Dare ... Surrender

Format: CD

CD / Little Jig/Alive / littlejig.com / 44:23


Etwas spät kommt das Album der Band aus Luzern hier an, denn fertig ist es schon seit 2006. Offenbar hat das Methode: Für die Aufnahmen hat sich das Quartett ein Jahr Zeit gelassen und momentan ist schon wieder Pause, die für andere Projekte genutzt wird.

Nun denn. Indierock bildet den Rahmen für "Dare, Dare ...", der Elektronik kann man ihre Bedeutung aber nicht absprechen. Manchmal dominiert sie beinahe, wie in "Divine grace", häufig aber wird sie genutzt, um den Songs den letzten atmosphärischen Schliff zu geben.

In solchen Momenten, beispielsweise in "Strange kind of addiction", "Insecure" oder "Sunshine of my life", hat das Album eindeutig seine Höhepunkte. Die optimistischeren, nahezu hymnischen Songs stehen der Band definitiv am besten zu Gesicht.

Der Rest ist solides Handwerk mit Hang zum dezent Außergewöhnlichen. (6)

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)