Reviews : PANZERBALLETT / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PANZERBALLETT

s/t

Format: CD

CD / ACT / actmusic.com / 49:31


Was macht wohl ein studierter Jazzgitarrist, der seine Abschlussarbeit MESHUGGAH widmet? Er gründet eine Band, um seine eigenen Klingeltöne einzuspielen? Na ja, wohl kaum. Mastermind und Bandgründer Jan Zehrfeld weiß sicher, was er mit dem bei Raoul Björkenheim an der Sibelius-Akademie in Helsinki erworbenen Wissen anzustellen hat.

PANZERBALLETT verweben komplexen Fusion-Jazz mit Metal, sanfte, durchaus eingängige Rhythmen streicheln brachiale Gitarrenriffs - bis sie bluten. Ein Saxophon als Bindeglied zum traditionellen Jazz, wie ein Fels in einer tosenden Brandung.

Dass sich die Band aus München mit ihrem Debüt quasi zwischen die Stühle platziert hat, kann man sich beileibe vorstellen. Ist die Verbindung zum klassischen Jazz zwar groß, dennoch lässt wahrscheinlich die oftmals stark metallene und avantgardistische Färbung des virtuosen Gitarrenspiels die eingefahrenen Jazzhasen in ihren Möchtegern-Cotton-Clubs vor Furcht unter die Tische kriechen.

(8)

Jenny Kracht

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

LYGO

Selbstzweifel und Ängste sind groß, zwischenmenschlich läuft es mittelmäßig, die Lebensentwürfe sind festgefahren und die gesellschaftlichen Verhältnisse ein Grund zur Wut. Doch wenn der Unmut zu groß gewesen wäre, hätte man sich gar nicht ... mehr