Reviews : KRYSA / Black forest girls in space LP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KRYSA

Black forest girls in space LP

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Mutant Bigbeat c/o Ole Kubicek, Langstr. 4, 78050 VS-Villingen


Kann sich noch jemand an KRYSA erinnern? Ende der Achtziger und Anfang der Neunziger waren die mal etwas aktiver und nahmen drei Platten auf, die auch ganz gut ankamen. Seit Jahren hatte ich von der Band nichts mehr gehört, jetzt sind sie wieder am Start, und zwar mit einem Soundtrack zu einem Film namens "Black forest girls in space", angeblich gedreht von dem aus Boston stammenden Regisseur Mick Jacob.

Äh, ja... nur habe ich irgendwie den Verdacht, dass irgendwas an dieser Story ein Fake ist, wobei die Filmhandlung mit Nazis, die ´45 in UFOs in ein anderes Sternensystem geflüchtet sein sollen, schon einen ganz guten Trashfaktor aufweist.

Musikalisch gibt´s den weiterentwickelten KRYSA-Sound, ein Konglomerat aus schweren Rockriffs, Punk, sweetem Pop und viel Noise sowie zweistimmigem Gesang, zum einen männlich, zum anderen weiblich.

Spassige Angelegenheit - wann kommt der Film in die Kinos?

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #33 (IV 1998)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GUM BLEED

Beijing, China? Warum auch nicht? Streetpunk der alten/neuen Schule mit vielen CLASH-Chören und offensichtlich fähigen Musikern, die im Grunde alles spielen können, was sie wollen, sich aber für klassischen Punkrock entschieden haben. Wem die ... mehr