Reviews : PSYCHOPUNCH / Moonlight City :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PSYCHOPUNCH

Moonlight City

Format: CD

CD / Soulfood / silverdust.de / 41:13


Die vier Schweden haben Grund zu feiern, da ihr zehnjähriges Bandjubiläum ansteht. Mit ihrem siebten Album "Moonlight City", das wieder einmal vom Stammproduzenten Pelle Saether schön krachig und laut produziert wurde, haben sie auch die perfekte Partymusik am Start.

Die zehn Punk'n'Roll-Songs sind eine Mischung aus hartem MOTÖRHEAD-Rock, einer punkigen Schlagseite à la BACKYARD BABIES und der Melancholie eines Mike Ness. Genau diese Vielfalt macht PSYCHOPUNCH so einzigartig.

Vor allem das melodische "Here comes the rain" ist ein Anspieltip, genauso der Titeltrack. Dieser besticht durch perfekt arrangierte THIN LIZZY-Doppel-Leads und Gute-Laune-Flair. Ähnlich ausgerichtet ist "If you say so", dessen Refrain wunderbar cheesy-poppig ist und mich an die BATES erinnert.

Wer sich sputet, kann die empfehlenswerte Platte in der limitierten Erstauflage mit einer Bonus-CD, die zehn rare und unveröffentlichte Nummern erhält, abgreifen. Und wenn die Party dann immer noch losgehen sollte, braucht ihr euch nur bis April gedulden.

Denn da könnt ihr PSYCHOPUNCH live erleben. (8)

Arndt Aldenhoven

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews