Reviews : SQUALORA / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SQUALORA

s/t

Format: CD

CD / Wäntage USA / wantageusa.com / 29:30


Wäntages neuestes Signing kommt aus Portland, Oregon und hieß früher ASS-END OFFEND. Nun ist man um ein Mitglied ärmer, musiziert fortan nur noch zu dritt und firmiert unter dem Logo SQUALORA. Was auch immer das heißen mag, das Ergebnis in Form des ersten Albums kann sich hören lassen.

Moderner, melodischer Crustcore, der andauernd Haken schlägt, abstoppt und dann plötzlich wieder losgaloppiert, trifft auf einige wenige Metalparts und den ein oder anderen Moment der Besinnlichkeit.

Die Intros und Übergänge sind meist ruhiger und atmosphärischer gehalten und dienen als gute Vorbereitung auf das anschließende Gemetzel. Matt Svendsen echauffiert sich über die Konsum- und Sensationsgeilheit sowie den Werteverfall unserer Gesellschaft.

Manchmal glaubt man, ihn daran verzweifeln zu hören, bevor er zu einer weiteren Hasstirade ansetzt und seine Stimme sich zum hundertsten Mal überschlägt oder sogar ganz wegbricht. Und nicht nur daran merkt man, mit wie viel Herzblut die drei jungen Musiker hier zu Werke gehen.

Auch der Versuch, die doch recht eng gesteckten Grenzen eines Genres wie Crustcore aufzubrechen und durch überraschende Momente aufzulockern, ist ihnen gelungen. Großartiges Debütalbum. (8)

Ingo Rothkehl

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

ARRESTED DENIAL

ARRESTED DENIAL wurden Ende 2009 in Hamburg gegründet. Soweit man Vergleiche bemühen möchte, lässt sich die Zielgerade irgendwo zwischen Bands wie den SWINGIN' UTTERS, RANCID und den BOUNCING SOULS verorten. Jedoch blickt man ganz gerne mal über den ... mehr