Reviews : UDUS / Doomood :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

UDUS

Doomood

Format: CD

CD / From Scratch / mandai.be / 34:14


Udus sind eigentlich bauchige Trommeln aus Ton, die vorwiegend im afrikanischen Raum Verwendung finden. Einen durchschnittlichen Westeuropäer im Alter von 16 bis 50 wird dieses Instrument wahrscheinlich eher an ein beliebtes Rauchgerät als an ein Klangwerkzeug erinnern, aber das nur zur Versinnbildlichung des Objekts - kommen wir wieder zurück zum eigentlichen Sinn dieses Schreibens.

Die Allianz des vorliegenden genialen Tohuwabohus ist ein weiteres Seitenprojekt der Italiener ZU, NEO beziehungsweise SQUARTET. Saxophonist und Lungenathlet Luca T. Mai (ZU, PSYCHOFAGIST, BLACK ENGINE) kann sich eigentlich nicht über mangelnde Kooperationen beklagen.

Pausenlos steht er mit so Leuten wie THE MELVINS, DÄLEK, KARATE, NOMEANSNO oder Mats Gustfasson auf den Brettern dieses Globus. Doch Eingeweihte wussten, dass es quasi zu einer Zusammenarbeit kommen musste, die mehr als überfällig war.

Schlagwerker Antonio Zitarelli (NEO) und Sitzgitarrist Manilo Maresca, (NEO, SQUARTET) sind zwei Paradebeispiele für irrwitzig musikalische Genialität. Beide beherrschen ihre Instrumente so perfekt, dass es an ein Wunder grenzt, dass sie mit ihrer Jazz' n'Blues'n'Rock-Band NEO noch nicht die Bühnen dieser Welt im Sturm erklommen haben.

Das Produkt dieses Zusammenwirkens spielt ebenso mit den Erwartungen, wie es diese übertrifft, denn auf Doomood ist weder Doom zu finden (erinnert sich noch jemand an BLACK SABBATH oder CATHEDRAL?) noch irgendwas, was in diese Richtung weist.

Um so mehr findet man die kolossale Verstrickung von Jazz, Metal, einer großen Portion Blues, Punk und Rock, handgemachtem Industrial und Techno - und das alles mit einer Gitarre, einem Schlagzeug und einem Saxophon.

Schon faszinierend. Wenn einer denkt, die Kombinationsmöglichkeiten dieser Musiksparten wären ausgereizt, der muss sich hier wohl mal wieder eines Besseren belehren lassen. Auch ohne Doom.

(9)

Jenny Kracht

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

MAHONES

MAHONES aus Kingston, Ontario in Kanada sind wohl neben DROPKICK MURPHYS und FLOGGIN' MOLLY die bekannteste Folk-Punk-Band Nordamerikas. Gegründet 1990, als St. Patricks Day-Band von Sänger Finny McConnell, wurde aus dem Projekt schnell mehr. Die ... mehr