Reviews : VALERIE PROJECT / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VALERIE PROJECT

s/t

Format: CD

CD / Drag City/Rough Trade


Drag City wird mit der Veröffentlichung des Albums von VALERIE PROJECT mal wieder seinem Ruf als Label für spinnerten Neo-Folk gerecht, denn diese so genannte "Psych-folk supergroup" interpretiert hier die Musik des tschechischen Fantasy/Horror-Films "Valerie A T_den Divu" ("Valerie And Her Week Of Wonders") von Jaromil Jires.

Der liegt bei mir dummerweise immer noch auf dem Stapel mit ungeschauten Filmen rum, insofern kann ich dazu nicht allzu viel sagen, außer dass diese bereits 1970 entstandene, surreale Verarbeitung von "Alice im Wunderland" und "Rotkäppchen" einen gewissen Kultstatus genießt, warum man deshalb aber jetzt unbedingt dessen Soundtrack nachempfinden muss, sei mal dahin gestellt.

Die Platte von VALERIE PROJECT ist abgesehen davon aber eine wirklich sehr Schöne geworden, die auf eher abstrahiertem Level atmosphärischen wie melodischen und vor allem wundervoll instrumentierten Folkrock produziert, den man sich sehr gut als Soundtrack vorstellen könnte, der aber auch darüber hinaus sehr gut funktioniert, wenn man kein Problem mit eher experimentell angehauchter Musik hat, die aber selbst in ihren disharmonischsten Momenten immer gut hörbar bleibt.

Wer SIX ORGANS OF ADMITTANCE, Joanna Newsom oder alten Progrock mag und generell einen Sinn für Instrumentalmusik und Soundtracks hat, ist mit VALERIE PROJECT und ihrem veredelten künstlerischen Anspruch wirklich bestens beraten.

Jetzt muss ich, glaube ich, aber wirklich mal diesen Film rauskramen und anschauen ... (9)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

BROILERS

2017 wird ein fettes Jahr für die BROILERS werden. Die Band hat an neuen Liedern gearbeitet, neue Ideen entwickelt, sich neu sortiert und Energie nachgetankt. Ziemlich bereit, endlich wieder auf die Bühnen zu steigen und dem gerecht zu werden, wofür ... mehr