Reviews : KNOCHENFABRIK / Ameisenstaat :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KNOCHENFABRIK

Ameisenstaat

Format: CD

LP | Plastic Bomb/Broken Silence | plasticbombrecords.de


Ich erinnere mich noch genau, wie mich damals beim Hören der CD-Beilage zu Ox #26 (ja, 1997 war ich noch treuer Abonnent) ein Song namens "Was ist bloß passiert?" der mir bis dato unbekannten KNOCHENFABRIK dermaßen begeisterte, dass ich noch am selben Tag ein paar Mark nach Holland zum heute nicht mehr existenten Label Vitaminepillen schickte, um kurz darauf das Debütalbum der Kölner in Gänze zu vergöttern.

Und jetzt, etwas mehr als elf Jahre später, vom Ox-Leser zum aktiven Schreiber mutiert, versuche ich zu ergründen, wieso "Ameisenstaat" keinen Deut an Faszination verloren hat, warum diese Platte - nicht nur für mich - einen Meilenstein im deutschen Punkrock darstellt.

Wie KNOCHENFABRIK mit ihrem nur geringen Output (der "Ameisenstaat" vorangegangenen Single "Elvis" von 1996, der Splitsingle mit SUPERNICHTS und dem zweiten Album "Cooler Parkplatz" von 1998) in einer Zeit, in der man beinahe schon mit so viel Musik zugeschissen wurde wie heute, Standards gesetzt haben, die seitdem keiner mehr erreicht hat.

Eine schlüssige Antwort muss ich schuldig bleiben, kann nur festhalten, dass man eine Platte wie "Ameisenstaat" dann wohl bloß einen Klassiker, eine Band wie KNOCHENFABRIK nur ein Phänomen nennen kann.

Diese Behauptung mit weiteren Vermutungen zu stützen, mag gewagt sein, aber ich bin davon überzeugt, dass sich Plastic Bomb Records mit dieser Vinyl-only-Wiederveröffentlichung (bei der ich ein paar Linernotes aber vermisse) nicht nur einen persönlichen Bestseller im Label-Programm geschaffen haben, sondern zur vermehrten Einstufung des Albums als "essentiell" beitragen, sowie dass die überraschenden Konzerte KNOCHENFABRIKs dieses Jahr, zehn Jahre nach der plötzlichen Auflösung, ihren "Legenden"-Status noch größer werden lassen.

(10)

André Bohnensack

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #79 (August/September 2008)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet wurden die DROPKICK MURPHYS 1996. Die Band aus Massachusetts zeichnet vor allem eins aus: die unglaubliche Live-Präsenz, mit der sie seit über 20 Jahren auf der Bühne steht, ganz tight ihren rotzigen Celtic Folk-Punk spielt und dabei das ... mehr