Reviews : WEDDING PRESENT / El Rey :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WEDDING PRESENT

El Rey

Format: CD

CD | Vibrant | vibrantrecordsgroup.com | 45:32


Die Band WEDDING PRESENT wurde 1984 von dem Sänger und Gitarristen David Gedge in Leeds gegründet. Bekannt wurde die Postpunk- und Indie-Band durch den britischen Radio DJ John Peel und schließlich durch das schrammelige Debütalbum "George Best".

Später gab es sogar einen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde, weil die Band 1992 ein Jahr lang jeden Monat eine 7"-Single herausbrachte, die sich jeweils in den Top 30 der UK-Charts platzierte.1997 wurde eine 7-jährige Pause eingelegt und David Gedge startete mit CINERAMA ein neues Projekt, bis es 2004 mit "Take Foundation" wieder eine neue WP-Veröffentlichung gab.

David Gedge lebte ein Jahr lang in Los Angeles und aus dieser Zeit stammen auch die elf Songs auf "El Rey". Aufgenommen, produziert und abgemischt wurde das neue Album in Chicago von Steve Albini, der bereits 1991 bei "Seamonsters" an den Reglern saß.

Zum aktuellen Line-up zählen neben David Gedge Christopher McConville an der Gitarre, Graeme Ramsay am Schlagzeug sowie Terry de Castro am Bass, die auch beim Schlussstück "Swingers" den Gesangspart übernimmt.

Die Stücke besitzen Pop-Appeal und haben trotz düsterer Elemente auch etwas von der Sonne Kaliforniens abbekommen, sind aber dennoch eindeutig als typische WP-Songs zu erkennen. Wer sonst außer David Gedge könnte Stücke wie "Don't take me home until I'm drunk" oder "The thing I like best about him is his girlfriend" schreiben? (9)

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #79 (August/September 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SPERMBIRDS

Die 1983 gegründeten SPERMBIRDS sind die wohl die dienstälteste, fast durchgängig aktive deutsche Hardcore-Band. Mit ihren mitreißenden Konzerten sind sie bis heute Stellvertreter jener Hardcore-Schule ist, die sich auf die melodiösen, aggressiven ... mehr