Reviews : SUICIDE KINGS / Devil May Care :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SUICIDE KINGS

Devil May Care

Format: CD

CD | KB-| kb-records.com | 48:28


Rauher Streetpunk mit aggressivem Gesang und durchaus starken Momenten, auf Albumlänge jedoch an Abwechslung ermangelnd. Man schielt nach den Größen des Genres aus Übersee, lässt den Drums ihre metallischen Momente und auch Hardcore scheint man nicht abgeneigt zu sein.

Das Ergebnis klingt jedoch oft erzwungen, gar ein wenig verkrampft, wobei es nicht immer nötig wäre, alle zufrieden zu stellen. Denn am besten sind die Jungs aus Darmstadt, wenn sie, wie in "Suicide Kings", Tempo und Härte zu Gunsten von Melodie und Groove reduzieren - das macht richtig Spaß - ein spontanes Oi! geht locker über die Lippen! Auch hätten es die persönlichen Inhalte der Songs durchaus verdient, auf Deutsch kommuniziert zu werden - in der Muttersprache lassen sich Emotionen einfach besser ausdrücken.

Zudem würde es den Kings helfen, sich von der Masse abzusetzen. Ein guter Beweis dafür ist "All my memories", das mit einer deutschen Strophe aufwartet, "eingesungen" von KRAWALLBRUDER-Pascal,.

Die lieben Mitmenschen, Szene-Dogmatiker sowie "besonders Harte", bekommen hier ordentlich Gegenwind. Zu den erwähnten Songs stellt "The rebound" den Hit des Albums dar: eingängig, lässt sich gut mitgrölen und bleibt auch nach mehrmaligem Hören spannend.

Drei coole Songs, die eine knackige EP ergeben hätten, hier aber Gefahr laufen, überhört zu werden. Somit hoffe ich einfach auf die nächste Veröffentlichung und übergebe euch die Entscheidung, welchen musikalischen Weg die fünf einschlagen werden.

(6)

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #80 (Oktober/November 2008)

Suche

Ox präsentiert

MISSSTAND

MISSSTAND ist eine junge Deutschpunk Band aus Klagenfurt in Österreich, die bereits mit ihrem zweiten Album „Die netten Jahre sind vorbei“ für viel Aufmerksamkeit in der Szene gesorgt hatte. So schrieb unter anderem das Plastic Bomb Magazin: „Wer ... mehr