Reviews : XAVIER RUDD / Dark Shades Of Blue :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

XAVIER RUDD

Dark Shades Of Blue

Format: CD

CD | Anti/SPV | anti.com


Mr Didgeridoo-Surfer-Dude Xavier Rudd hat sich für sein neues Album den Produzenten von TOOL und QUEENS OF THE STONE AGE geschnappt, Joe Barresi, und überrascht mit erstaunlich ruppigen, ausladend psychedelischen Gitarrensounds.

Ich hatte ja schon immer gewisse Parallelen zum TOOL-schen Songwriting in Rudds bisher minimalistisch instrumentierten Stücken gesehen, diesmal gibt es auch den passenden Unterbau dazu. Die Finger vom Reggae kann er zwar auch auf "Dark Shades Of Blue" nicht lassen, klingt dabei aber sehr düster und scharfkantig, das hat dann mehr von BAUHAUS-Goth-Dub als von einer lockeren Strandparty.

Ohne seine üblichen Zutaten komplett über Bord zu werfen, hat Rudd also ein richtiges Rockalbum aufgenommen und klampft hier ordentlich rum, was manchmal in eine regelrechte Jam-Session ausartet.

Dabei auf der Strecke bleibt allerdings auch der grundsätzliche Charme seines an sich folkigen Songwritings, das merkt man vor allem im Kontrast zu den eher ruhigen Nummern der Platte. Durchaus begrüßenswert, dass Rudd versucht hat, sein musikalisches Spektrum zu erweitern, was "Dark Shades Of Blue" aber zu einer deutlich unzugänglicheren Angelegenheit macht.

Offen gestanden war mir der alte Rudd lieber, denn wenn ich mir ordentlich die Ohren durchblasen lassen will, greife ich lieber zu anderen Bands. Oder kann sich jemand Jimi Hendrix auf einem Surfbrett vorstellen? (6)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #80 (Oktober/November 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

STAKE

STAKE aus Belgien, die aus der personalgleichen Band STEAK NUMBER EIGHT hervorgingen, machen eine Metamorphose und eine gehörige musikalische Weiterentwicklung durch. Was vorher laut und wild war, ist jetzt nicht mehr zu beschreiben. Der Stil der ... mehr