Reviews : DANIEL MARTIN MOORE / Stray Age :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DANIEL MARTIN MOORE

Stray Age

Format: CD

Label: Sub Pop/Cargo

Genre: Singer/Songwriter

Webseite

Wertung:


Was der aus Kentucky stammende Singer/Songwriter Daniel Martin Moore auf seinem Debüt produziert, ist nicht unbedingt neu, aber wie so oft kommt es dabei auf die richtige Darbietung und den besonderen emotionalen Input an.

Moores Darbietung ist zwar sehr spartanisch, wie es sich für einen vernünftigen Folksänger gehört, aber auch da gibt es Steigerungen und kleine Nuancen, die eben mehr sind als Lagerfeuermusik, allerdings so subtil eingesetzt, dass einem kaum auffällt, wenn Moore plötzlich noch durch andere Musiker unterstützt wird.

Und so sorgen neben Gitarre und Gesang Instrumente wie Piano oder Violine dafür, dass Moores grundsätzlich sehr bodenständige Folk-Platte einen gewissen Klassik-Touch bekommt. Es gibt sicher aufregendere Platten als „Stray Age“, aber über weite Strecken ist Moore auf jeden Fall ein sehr atmosphärisches, geschmackvolles Debüt gelungen.

Produziert von Joe Chiccarelli, der in der Vergangenheit für den produktionstechnischen Overkill von Steve Wynns ersten beiden Solo-Platten „A Dazzling Display“ und „Kerosene Man“ verantwortlich war, hier aber eine sehr angenehm transparente Aufnahme hinbekommen hat.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #81 (Dezember 2008/Januar 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MARATHONMANN

Die Münchner Band MARATHONMANN hat sich mit ihrem neuen Album „Mein Leben gehört Dir“ als Band endlich gefunden. Sagt Sänger Michi Lettner. MARATHONMANN haben ihr Lauftempo gefunden. Jetzt springen einen Melodien an, die nicht so glatt sind, dass ... mehr