Reviews : WEDNESDAY 13 / Bloodwork EP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WEDNESDAY 13

Bloodwork EP

Format: MCD

Label: DR2

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


W13 veröffentlicht im März eine limitierte EP mit sechs Songs. Dabei klingt alles wieder sehr nach Metal, was sich meiner Meinung nach nicht zum Vorteil der neuen Scheibe auswirkt. Der vierte Song schafft es sogar, sich komplett um das spannende und gehaltvolle Thema „I love to say fuck every fucking day" zu drehen.

Das finde ich nicht „kongenial", wie im Infozettel definiert, sondern eher überflüssig und unkreativ. Des Weiteren schließen sich Akustikversionen von den vorher schon nicht besonders starken Songs „My demise" und „Skeletons" an.

Fazit: Es überrascht mich nicht, dass die Stimme von Herrn 13 nicht gerade dazu veranlagt ist, Balladen zu singen. Dann doch lieber Metal.

Anna Behrendt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #83 (April/Mai 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PAGAN

Irgendwo zwischen Death Metal und Punk spielen sich PAGAN durch ihr Programm. Nikki Brumen (Gesang), Xavier Santilli (Gitarre), Dan Bonnici (Bass) und Matt Marasco (Schlagzeug) sind in ihrer Heimat Australien längst eine Kultattraktion und berühmt ... mehr