Reviews : EYE FOR AN EYE / Cisza :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EYE FOR AN EYE

Cisza

Format: CD

Label: Pasazer

Spielzeit: 23:01

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Einfach machen es mir EYE FOR AN EYE aus Polen wirklich nicht. Außer dem Bandnamen findet sich nämlich kein weiteres englisches Wort im Booklet und aufgrund fehlender Polnisch-Kenntnisse habe ich absolut keine Ahnung, worum es hier geht.

Inhaltlich kann ich also nichts sagen, musikalisch allerdings ist die Sache recht klar. Oldschooliger Hardcore mit Punkrock-Kante und düsteren Gitarrenmelodien, der unglaublich wütend nach vorne prescht.

Nicht zuletzt durch die wirklich gute Stimme der Sängerin, die zwischen Keifen und Schreien pendelt, und den ungewohnt klingenden polnischen Texten können EFAE durchaus Eigenständigkeit beweisen.

Die feine Produktion und die schicke Digipak-Hülle sind dann noch nettes Beiwerk zur gelungenen Musik und machen „Cisza" zu einem echt guten Album.

Sebastian Banse

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #82 (Februar/März 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MINERAL

Fast 20 Jahre nach ihrer Auflösung fanden die amerikanischen Emo-Pioniere MINERAL 2014 wieder zusammen und spielten wenige ausgewählte und fast allerorts ausverkaufte Shows. Im Jahr 2019 feiert die Band ihr 25-jähriges Jubiläum und kommt im Mai nach ... mehr