Reviews : HUMCRUSH / Rest At Worlds End :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HUMCRUSH

Rest At Worlds End

Format: CD

Label: Rune Grammofon

Vertrieb: Cargo

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Ein skandinavisches Keyboard-Schlagzeug-Duo, bestehend aus Ståle Storløkken und Thomas Strønen, die in Bands wie ELEPHANT9 und FOOD aktiv waren/sind, zwei Namen, die auch schon mal in diesem Heft gefallen sind.

Ansonsten ist das eher sperriges Terrain, auf das man sich hier begibt, bei einem Label wie Rune Grammofon ja nicht weiter überraschend, genauer gesagt, fast meditativer, aber auch immer wieder sehr rhythmischer Experimental-Jazz mit leichten Noise-Anteilen und hohem Abstraktionsgrad.

Aufgenommen wurden die Songs offenbar live, was man aufgrund der ausgezeichneten Aufnahmequalität nicht unbedingt merkt, wenn man es nicht weiß, denn diese Form von Improvisationsrock hätte im Studio nicht großartig anders geklungen.

Stilistisch sind HUMCRUSH niemals wirklich fassbar, ohne dass die Wahl ihrer Mittel allerdings beliebig wirken würde, und wer sich darauf einlassen will und kann, wird mit eigenwilligen wie faszinierenden Klanglandschaften konfrontiert, die das Duo hier hochkonzentriert mit minimalistischen Mitteln quasi wie das berühmte Kaninchen aus dem Hut zaubert.

Ambienter Artrock der gehobenen Klasse. Als CD-Käufer zieht man hier allerdings den Kürzeren, denn das Doppel-Vinyl enthält noch sieben weitere Tracks.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #82 (Februar/März 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

ALARMSIGNAL

ALARMSIGNAL ging es schon immer um Inhalt und Klartext mit minimalem Hang zu Punk-Parolen und großer Vorliebe für geballte Fäuste. Musikalisch und sozial tief verwurzelt in der Deutschpunk-Szene liefern sie ihren treuen Hörern auf Platten und ... mehr