Reviews : VIBROMANIACS / Welcome To The Freaks House :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VIBROMANIACS

Welcome To The Freaks House

Format: CD

Label: Nova Express

Spielzeit: 28:28

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


Aus Dijon im Burgund kommen die VIBROMANIACS, die mit ihrem zweiten Album („Sweet Smell Of Hell" hieß der Vorgänger) keinen Zweifel daran lassen, welche Bands sie verehren: FUZZTONES, SONICS, CRAMPS und VIETNAM VETERANS sind offensichtlich, nach etwas Herumklicken stößt man aber auch auf die DEAD KENNEDYS, was dann doch erstaunt.

Schaut und hört man dann noch etwas genauer hin, stellt man fest, dass die VIBROMANIACS zwar viele Einflüsse beispielsweise mit den SATELLITERS oder DEFECTORS teilen, aber dann doch nicht so retroversessen sind wie diese und in einer etwas punkigeren, rockenderen Weise zur Sache gehen.

Diese Garage wirkt also etwas neuer und aufgeräumter als die der Nachbarn, was allerdings nur ausgesprochene Stilpuristen stören dürfte, etwa was die druckvolle, klare Produktion anbelangt.

Die genretypische Orgel darf nicht fehlen, Fuzz und Distortion, aber auch Wah-Wah stehen der Gitarre gut, und so zeigen die vier Franzosen überzeugend, dass man im Burgund offensichtlich nicht nur was von gutem Wein versteht.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #82 (Februar/März 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TIPS

THE TIPS - ein Punk n Reggae Trio, das nicht umsonst bei Longbeachrecords zu Hause ist, trägt kalifornische Vibes nach Europa. Seit 2017 in Optimalbesetzung kloppen die Jungs ordentlich Kilometer und touren mit Gleichgesinnten wie Sondaschule, Less ... mehr