Reviews : MINISTRY / Adios ... Puta Madres :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Musik-DVDs - Reviews

MINISTRY

Adios ... Puta Madres

Format: 2DVD

Label: 13th Planet

Vertrieb: Soulfood

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sagen MINISTRY „Adios". Sowohl mit einer Live-CD als auch einer Doppel-DVD, die denselben Namen trägt. Den Abschied zelebriert man also auch kommerziell ziemlich gewaltig.

Als großer MINISTRY-Fan erwarte ich aber auch so etwas und bin froh, dass man mich die großartige Band in guter Erinnerung behalten lässt. Zu sehen gibt es auf der ersten DVD einen Live-Gig, auf dem größtenteils Material der drei letzten Alben zu hören ist.

Insgesamt sind es fünfzehn Songs. Die üblichen Klassiker wie „So what", „Just one fix" oder „Thieves" fehlen natürlich nicht, aber neue Klamotten wie „Let's go", „No W", „Senór Peligro" oder „Live is good" stehen der Band ebenso gut zu Gesicht.

Als letztes Stück gibt es dann passend das wunderschöne „What a wonderful world"-Cover, das sehr bewegend inszeniert ist und anschließend rotzig-punkig heruntergezockt wird. Und der Zaun am Bühnenrand, wie damals auf der „Mind"-Tour, ist auch wieder dabei.

Wer die Band letztes Jahr auf der „C U LaTouR 2008" gesehen hat, der weiß in etwa, was ihn erwartet. Ein Schmankerl nebenbei: PRONGs Tommy Victor geht ab auf der Bühne, dass es eine wahre Pracht ist und erinnert mich mit seinen seltsamen Luftsprüngen immer wieder an David Lee Roth im „Jump"-Clip.

Die zweite DVD ist gefüllt mit einer vierzigminütigen Dokumentation namens „Fuchi Requiem", die die Arbeiten und die Proben rund um die Abschiedstour zeigt. Sieht man sich einmal an, danach wohl eher nicht mehr.

Denn der Fokus liegt auf der Konzert-DVD, die sich mit den anderen zwei sehr gelungenen, früheren MINISTRY-Live-Videos durchaus messen kann.

Arndt Aldenhoven

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #84 (Juni/Juli 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das aktuelle ROGERS Album „Augen auf!“ ist eine aufrüttelnde, eine aufregende Angelegenheit, die nicht zeitgemäßer auf Punkrocklevel sein könnte, ohne dabei in Epigonentum zu verfallen und einfach die Erfolgsrezepte von BROILERS oder TURBOSTAAT ... mehr