Reviews : OCEAN / Fluxion :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OCEAN

Fluxion

Format: CD

Label: Pelagic

Spielzeit: 57:00

Genre: Metal

Webseite


Das 2008er Werk von THE OCEAN, „Precambrian", überzeugte in seiner Konzeption als brachial/epische Doppellösung. Eigentlich war ein genau solches Konzept auch für den Vorgänger angedacht; nur war Metal Blade, das verantwortliche Label seinerzeit, von der Idee nicht sonderlich angetan und releasete schlussendlich nur das Brachialwerk „Aeolian".

Der „Epic Twin" (Zitat Bandinfo) wurde unterdessen als „Fluxion" auf Make My Day veröffentlicht - und ging im Vergleich zu seinem Bruder etwas unter. Zu Unrecht, wie ich finde, denn in seiner Mischung aus BREATHER RESIST-mäßiger Fummelei und in Richtung ISIS schielender Walzenatmosphärik besitzt „Fluxion" weitaus mehr musikalische Tiefe als das doch arg mit Maskulinität protzende „Aeolian".

Mit einer solchen stiefmütterlichen Behandlung war die Band wohl auch nie wirklich zufrieden, weshalb die Ästheten sich seiner nun noch einmal angenommen haben. Das Ding kommt jetzt mit neu aufgenommenem Gesang, neuem Mix, neu gemastert und komplett neuem, sehr schickem Artwork von Martin Kvamme via bandeigenem Label, hat also weitaus mehr zu bieten als ein klassisches Rerelease.

Überzeugt.

Konstantin Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #84 (Juni/Juli 2009)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TURBOSTAAT

20 Jahre TURBOSTAAT. Unvorstellbar! „Rückblickend ist es leider nicht mehr zu beantworten, ob überhaupt jemand von uns zur ersten Probe erschienen wäre, wenn wir damals gewusst hätten, dass das automatisch bedeutet, für die nächsten zwei ... mehr