Reviews : FATHER MURPHY / ... And She Told Us To Turn To The Sun :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FATHER MURPHY

... And She Told Us To Turn To The Sun

Format: CD

Label: Aagoo

Spielzeit: 34:56

Genre: Indie/Alternative

Webseite


Das italienische Trio FATHER MURPHY verbindet in LoFi-Manier einen avantpoppigen Ansatz à la BLONDE REDHEAD mit neo-folkiger Homerecording-Atmosphäre zu schrägen, avantgardistischem Psychperimental-Klängen.

Daraus ergeben sich reichlich abgedrehte Klangkonstrukte, die an eine Impro-Theater-Vertonung erinnern und einen leicht von einem Moment zum anderen von Begeisterung und Erstaunen in endlose Genervtheit manövrieren können.

Lässt mich an eine kammermusikalische, also weniger orchestrale, sondern reduziertere, zerbrechlichere Variante von KAYO DOT denken. Definitiv keine Musik fürs Kaffeekränzchen, aber wer auf viele Ecken (aka Sprödigkeit) und schroffe Kanten (aka Atonalität) steht, der bekommt hier besten Stoff.

In seiner Unhörbarkeit durchaus bestens hörbar.

Konstantin Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #85 (August/September 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHMUTZKI

Tja, wenn man seine Band SCHMUTZKI nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man hier ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein ... mehr