Reviews : A STORM OF LIGHT / Forgive Us Our Trespasses :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

A STORM OF LIGHT

Forgive Us Our Trespasses

Format: CD

Label: Neurot

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 59:35

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Wäre ich Sound-Designer für Computerspiele aus dem Genre Wikinger-Fantasy oder für den Soundtrack einer ultrabrutalen Splatter-Variante von „Der Herr der Ringe“ verantwortlich, ich wüsste, wen ich für den die musikalische Untermalung martialisch-bombastischer Szenen engagieren würde: A STORM OF LIGHT.

„Forgive Us Our Trespasses“ ist das zweite Album der Band aus New York, der Josh Graham als Sänger, Gitarrist und Keyboarder vorsteht, der seit Jahren als Licht-Mann von NEUROSIS mit monumental-massiven Sounds vertraut ist und für A STORM OF LIGHT bei RED SPAROWS ausstieg.

Domeni Seita spielt Bass, und für das tribalistisch anmutende, massive Rhythmusfundament sorgen mit UNSANE-Veteran Vinnie Signorelli und Pete Angevice gleich zwei Drummer. Beinahe schon sakral-schamanisch anmutender Neo-Doom mit betörender Wirkung, bei allem Bombast völlig unkitschig und in jenem weit gefächerten Post-Whatever-Genre eine wirkliche Abwechslung.

Doof, dass die Konzerte solcher Bands nicht bestuhlt sind. Ein mächtig beeindruckendes zweites Album, das zeigt, dass es Graham und Co. nicht an neuen Ideen mangelt. Beeindruckend auch das dystopische Booklet-Artwork.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

WOLF MOUNTAINS

Bei den WOLF MOUNTAINS die Stuttgarter Bandinzucht-Geschichte aufzuwärmen, wäre unfair. Hier gibt es Post-Punk, Noise, Garage, Sixties Sound, OASIS auf bodenständig und immer wieder und wieder Jay Reatard beziehungsweise die LOST SOUNDS (ohne Orgel ... mehr