Reviews : BLACK PYRAMID / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLACK PYRAMID

s/t

Format: CD

Label: Meteor City

Spielzeit: 46:02

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Ich habe dieses Jahr zweimal HEAVEN & HELL gesehen und es war fantastisch. Leider spielten parallel dazu auf einem Festival die großartigen GRAND MAGUS, was mich den Veranstalter verfluchen ließ. BLACK PYRAMID hätten nun perfekt in dieses Billing gepasst, so gelungen ist ihre BLACK SABBATH/GRAND MAGUS-Adaption.

Das macht das Trio aus Northampton, MA sympathisch, wenn auch nicht gerade unverwechselbar, aber summa summarum überwiegen die positiven Aspekte, wie das groovende Iommi-Riffing, das gelegentlich wie bei „The worm Ouroboros“ fast das Original „Iron man“ kopiert.

Der helle Gesang folgt den Gitarrenlinien durchgehend, was zu unbeeinflussbarem Kopfnicken führt, während die Rhythmusfraktion solide und unaufdringlich agiert. Wenn sich BLACK PYRAMID wie bei „The cauldron born“ weiter von BLACK SABBATH entfernen und eigene Doom-Ideen verwirklichen, können sie sogar richtig gut lärmen und gewinnen an eigenem Profil.

Gut gemacht, wenn auch nicht wegweisend.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Suche

Ox präsentiert

KEIM-X-ZELLE

KEIM-X-ZELLE aus Belin spielen antifaschistischen Deutschpunkrap und sind bei Aggressive Punk Produktionen beheimatet. ... mehr