Reviews : HEX DISPENSERS / Winchester Mystery House :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HEX DISPENSERS

Winchester Mystery House

Format: CD

Label: Alien Snatch

Spielzeit: 27:30

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Es spukt endlich wieder in der Garage! Meiner bescheidenen Meinung nach kann man das 2007 erschienene Debütalbum der HEX DISPENSERS getrost als Klassiker zeitgenössischen Garagepunks bezeichnen und mit „Winchester Mystery House“ legt die Band aus Austin jetzt noch mal gewaltig nach.

Ihren ureigenen und unverwechselbaren Sound entwickeln sie auf dem neuen Album zur wahren Perfektion und es reiht sich förmlich Hit an Hit. Vielleicht ein hinkender Vergleich, aber hätte Howard Phillips Lovecraft statt Gruselgeschichten Garagepunk gemacht, dann hätte er sich wahrscheinlich so angehört wie die HEX DISPENSERS.

Denn genauso wie Lovecrafts Geschichten in der Literatur wenig Vergleichbares finden, haben auch die HEX DISPENSERS in der Punkrock-Szene wenige Äquivalente. Sie sind simpel wie die RAMONES, düster wie die WIPERS, aber etablieren dabei ihren ganz eigenen Stil.

Dazu kommt die beschwörende Stimme von Frontmann Alex Cuervo, der jeden Song mit einer unvergleichlichen Inbrunst zelebriert. Für den richtigen Sound haben übrigens Mark Ryan (MARKED MEN) und Dave Rahn (CARBONAS, GENTLEMAN JESSE) gesorgt, was die Qualität der Scheibe noch mal unterstreichen sollte.

Ein paar Songs sind in anderen Versionen schon auf Singles erschienen und das DEVO-Cover am Ende halte ich auch eher für Hausmannskost, aber im Endeffekt lässt sich „Winchester Mystery House“ trotzdem auf nur ein Wort reduzieren: Hit!

Bernd Fischer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SICK OF SOCIETY

Nach einem Vierteljahrhundert im Punk Rock-Zirkus, nach guten, sowie auch verdammt harten Zeiten ist für das süddeutsche Punk Rock Quartett SICK OF SOCIETY der Moment gekommen, um alten Ballast abzustreifen und neue Kapitel in der Bandgeschichte zu ... mehr