Reviews : MATS GRÖNMARK / Tape Hiss, Hit Or Miss And Sometimes Even Bliss :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MATS GRÖNMARK

Tape Hiss, Hit Or Miss And Sometimes Even Bliss

Format: CD

Label: Rhythm Ace

Spielzeit: 38:33

Genre: Singer/Songwriter

Webseite

Wertung:


Der Schwede Mats Grönmark nölt und quengelt auf seinem Debütalbum, dass sicher selbst Will Oldham und Bill Callahan Angst und Bange dabei würde, was aber durchaus als Kompliment zu verstehen ist. Der Singer/Songwriter-Bereich im allgemeinen ist ja in ähnlicher Form abgenudelt wie die meisten musikalischen Genres, insofern ist es wirklich sehr angenehm, wenn jemand wie Grönmark durchweg eine gleichbleibende Intensität erzeugen kann, ohne dass er dabei eine sonderlich revolutionäre Herangehensweise an den Tag legen würde.

Es ist wohl die authentische, fast rohe Beharrlichkeit, mit der hier das Instrumentarium auf einem LoFi-Level dazu gebracht wird, genau die Töne auszuspucken, die die Dreckigkeit besitzen, die einen mehr ans Mississippi-Delta als an Stockholm denken lassen.

An sich die Qualität, die auch die Releases von Fat Possum immer ausgemacht hat. Inzwischen findet ja jeder Student in Turnjacke die BLACK KEYS gut, den echten Blues besitzen dann aber doch eher Leute wie Grönmark, die für Rolling Stone-Redakteure viel zu kaputt und schräg klingen dürften – eben echter Rock’n’Roll.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PETER AND THE TEST TUBE BABIES

Älter, aber nicht weiser, präsentiert sich der Vierer aus Brighton immer noch witzig, voller Spielfreude und energiegeladen auf den Bühnen der Welt. 40 Jahre Bandgeschichte haben PETER AND THE TEST TUBE BABIES mittlerweile auf dem Buckel, doch ... mehr