Reviews : MONTREAL / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MONTREAL

s/t

Format: CD

Label: Hamburg

Spielzeit: 34:55

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite


Da ist es, das verflixte dritte Album. Und es macht mir die Sache nicht leicht. Die Lieder sind zwar wiedererkennbar MONTREAL, es fehlt ihnen aber deutlich die unverkrampfte Spritzigkeit der Vorgänger, das Tempo wurde zurückgenommen, die gesamte Stimmung ist ruhiger geworden.

Kein einziger Hit hat mich direkt angesprungen, und dass, wo die beiden Vorgängeralben doch quasi Aneinanderreihungen selbiger waren. Ohrwürmer gibt es zwar, die haben sich aber so gut versteckt, dass sie selbst nach wiederholtem Hören kaum hängen bleiben.

Ein Fazit fällt mir schwer. Versucht das Hamburger Trio, „erwachsen“ zu werden? Dafür ist die Musik noch zu poppig und glatt. Oder musste ein neuer Tonträger auf den Markt, um die Karriere nicht auszubremsen? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Bliebe noch eine dritte Möglichkeit, nämlich dass die Luft derzeit einfach etwas raus ist – wofür ja auch die Tatsache sprechen würde, dass ihnen nicht einmal ein Titel eingefallen ist. Bleibt zu hoffen, dass MONTREAL beim nächsten Album zu alter Frische zurückfinden und sich nicht in der Beliebigkeit deutschsprachiger Pop-Rock-Bands verlieren.

(Diese Band war auf der Ox-CD #86 zu hören)

Jan Eckhoff

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

JEFF ROSENSTOCK

D.I.Y.-Großmeister JEFF ROSENSTOCK ist zurück. Einen festgefahrenen Musikstil kann man dem 34-Jährigen wirklich nicht vorwerfen: Hardcore, Pop, Singer/Songwriter, Ska, Indie und allen voran Neunziger-Punkrock bestimmen den Sound von JEFF  ... mehr