Reviews : MOURNING FOR TOMORROW / Deine Hülle, Deine Haut :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOURNING FOR TOMORROW

Deine Hülle, Deine Haut

Format: CD

Spielzeit: 53:59

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Mein erster Kontakt mit MOURNING FOR TOMORROW war ihr Auftritt auf den diesjährigen Heartcoretagen in Wermelskirchen und ich muss sagen, ich war überwältigt von der Atmosphäre, die diese Jungs erschufen.

So etwas habe ich zuletzt bei den unglaublich großartigen und leider inzwischen nicht mehr existenten Ludwigshafenern ZORN erlebt, die seinerzeit mit „... denn alle Lust will Ewigkeit“ eine extrem emotionsgeladene Platte herausbrachten.

Mit „Deine Hülle, Deine Haut“ treten MFT nun in deren Fußstapfen und präsentieren auf ihrem ersten Album einen mitreißenden Mix aus tieftraurigen, melancholischen Melodien und brachialen Kracheruptionen.

Vor langer Zeit war es genau dies, was wir mit dem Begriff „Emo“ assoziierten, aber der ist ja heute eher der Kajalfraktion vorbehalten. Wer auf Bands wie genannte ZORN, SILENCE OF THOUGTS und ENVY steht, sollte sich diese Platte jedenfalls dringend besorgen.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Interviews