Reviews : OS MUTANTES / Haih Or Amortecedor :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OS MUTANTES

Haih Or Amortecedor

Format: CD

Label: Anti-

Vertrieb: Indigo

Spielzeit: 50:06

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


1968 nahmen OS MUTANTES mit ihrem Debüt sicherlich eines der abenteuerlichsten Alben der Psychedelic-Ära auf, das aber außerhalb ihres Heimatlandes Brasilien wohl nur echten Kennern der Materie bekannt sein dürfte.

Aber auch in den Jahren danach veröffentlichten OS MUTANTES immer wieder sehr spannende Platten, die sich durch ihre Mischung aus abgedrehtem Psychedelic-Rock und brasilianischem Pop und Folk auszeichnete und bescherten auch ihrer Frontfrau Rita Lee eine erfolgreiche Solokarriere.

Heutzutage ist diese frühere Exzentrizität der zum Teil reformierten OS MUTANTES auf Normalmaß runtergekocht worden, und so präsentieren sich die Brasilianer als eher traditionelle Rock-Band, die ihren exotischen Reiz nach wie vor aus der Einbeziehung lateinamerikanischer Folklore bezieht.

Schwer zu sagen, was man als Fan der alten Band für eine Erwartungshaltung an diese Reunion (ohne besagte Rita Lee) haben könnte, eigenwillig klingen OS MUTANTES auf jeden Fall immer noch, allerdings auch deutlich glattgebügelter, vor allem wenn es in Richtung Pop geht.

Kein uninteressantes Album, aber es macht sicher mehr Sinn, sich erst mal mit dem schrägen Frühwerk der Band zu beschäftigen, als hier einzusteigen.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

POPPERKLOPPER

Sie gehören nicht zu den richtig alten Deutschpunk-Klassikern der 80er Jahre, sind aber nach weit über 25 Jahren Bandbestehen trotzdem eine Institution im Deutschpunk und - wer genau hinhört - doch viel mehr als „nur“ eine weitere Deutschpunkcombo. ... mehr