Reviews : RADAU AG / Stempel drauf :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RADAU AG

Stempel drauf

Format: CD

Label: Contra

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Mit dem Begriff RADAU AG verband ich vorab einmal sattsam bekanntes Geschrammel, Ficken-Saufen-Oi!-Texte und war entsprechend gespannt, was mich da erwartet. Auf Play gedrückt, wurde ich jedoch positiv überrascht: Vollgas-Punkrock aus dem Rheinland, genau genommen aus Neuss.

Pete, Andree, Schmitti, allesamt Ü30, und Armin, einziger Ü30er in der Runde, sind nach eigener Aussage Stadiongänger der alten Schule, und die „alte Schule“ findet sich auch in den Texten wieder.

Hier spielen Hirne und nicht nur Promille Pogo-Spaßmusik, ohne dabei den Zeigefinger zu heben. 2008 produzierten die vier ein 8-Song-Demo, welches auch direkt ausverkauft war. Das aktuelle Debüt ist ein gesunder Wechsel zwischen Gegröle, Pogoriffs und Chören.

Vom eigenen Leben und der Vergangenheit („Wo sind die Tage“), über die „Freiheit für die Kurve“, den „Held in einer Bar“, konfrontiert mit den wahren Vorurteilen der Leute („Stempel drauf“), landet man letztlich wieder im Rheinland („Radau AG“).

Ein pogo- und partytaugliches Debüt, „Stempel drauf“.

Yvonne Schulz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FULL OF HELL

Entgegen anderslautenden Gerüchten scheint die Hölle doch kein gemütlicher Ort zu sein. Zumindest wenn FULL OF HELL dort Hauskapelle sein sollten, wäre es eher ungemütlich. Ein fieses elektronisches Fiepen, im Hintergrund brüllt ein gestresster Mann ... mehr