Reviews : ROAD RACE / The Adventures Of Rocketboy And Egypt :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROAD RACE

The Adventures Of Rocketboy And Egypt

Format: CD

Label: North Pole

Spielzeit: 46:13

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite


Wenn mich eines bei einigen wenigen der Songs diverser Sixties-Garage-Sampler stört, dann das teilweise sehr geringe Alter der Musiker. Musik von Zwölfjährigen erschließt sich mir nur sehr bedingt. Und jetzt landet hier bei mir ein ganzes Album eines Neunjährigen, der gemeinsam mit einem Drummer und einem Gitarristen elf eigene Songs aufgenommen hat, zu denen er Keyboard und Gesang beisteuert.

Dazu ist er wohl generell in diversen Bereichen sehr aktiv, musiziert, zeichnet und was weiß ich, was sonst noch. Gut, charmant sind seine poppigen, leicht trashigen, vertrackten bis rockigen Songs allemal.

Nur würde ich mir die Platte unter anderen Umständen als zum Besprechen keinesfalls an einem Stück anhören, geschweige denn, dass ich eine emotionale Bindung zur Musik aufbauen kann. Vielleicht versteh’ ich aber auch einfach nur den Witz nicht ...

Alex Strucken

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Suche

Ox präsentiert

BABOON SHOW

BABOON SHOW sind kein Geheimtipp mehr und haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre unfassbar guten Liveauftritte, egal ob als Headliner oder als Gast bei DONOTS, PASCOW oder DIE TOTEN HOSEN, einen beachtlichen Bekanntheitsgrad und einen ... mehr