Reviews : SHIRLEY BEANS / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SHIRLEY BEANS

s/t

Format: CD-R

Spielzeit: 25:14

Genre: Rock

Webseite

Wertung:


Oh, die SHIRLEY BEANS (aus dem Roman „Catcher In The Rye“) sprechen eine dem Rezensenten fremde, jedoch wohlklingende Sprache. Was live nach Blues-Punk klingt, tut den Muckerpfaden, auf denen die Band wandelt, Unrecht.

Bei den monotonen Repetitionen, die ursächlich für den Fehleindruck sind, handelt es sich um Echos, die von der Abkunft des Seventies-Hardrockvom Bluesrock zeugen. Mit leisen Achtziger-Jahre-Referenzen wird diesem Hardrock hier in den fünf Liedern im Stil von THIN LIZZY, AC/DC und MOTÖRHEAD in der Hauptsache auch gefrönt.

Dabei ist die Musik nicht rückwärtsgewandt oder zitierend, sondern einfach da: schwer und treibend, die Lücken im Klang pointiert füllend und niemals tumb.

Walmaul

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LOVE A

Diese Band ist da, um dein Leben zu retten. Oder gemeinsam mit dir unterzugehen. Zwischen Tatendrang und Katerstimmung, zu viel wollen und eigentlich schlafen müssen, Champagnerdusche und den Tabakresten im Aschenbecher ist noch Platz für eine ... mehr