Reviews : STAATSROIBER / Alte Liebe :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

STAATSROIBER

Alte Liebe

Format: CD

Label: Bandworm

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


STAATSROIBER ... was für mich im ersten Moment nach übelstem Politpunk klang, ist es glücklicherweise nicht. Auf dem MySpace-Profil des Quartetts aus Füssingen ist zwar zu lesen„Klingt wie: Nothing else!“, aber dem kann ich nicht beipflichten.

Sie klingen ganz schwer nach sich selbst und nach den BROILERS: Konkurrenz für die Düsseldorfer aus dem Land des Oktoberfestes und diese halte ich mit meinem Deutschrock-Tick durchaus für ebenbürtig.

Vor allem wenn man die Jahre der Bandgeschichten nebeneinander stellt. „Alte Liebe“ ist die zweite Platte der Crew, in der auch eine Dame aktiv ist, was ich persönlich generell bei Bands oftmals vermisse.

Im Cafe Eichhorn gab es Anfang August ’09 die Record-Release-Party und alle Freunde melodischen Punkrocks dürften dort auf ihre Kosten gekommen sein. Ein Mix harmonischer Gitarrenklänge mit Texten auf Deutsch und Englisch, wobei die deutschen überwiegen.

Besungen werden die Freuden des Lebens, die „Straßen meiner Stadt“ und die Drogen „Football, drinks and rock n roll“. Aber auch der Stolz und die erfolgreiche Liebe an der Seite kommen nicht zu kurz.

Wer Deutschrock liebt, sollte sich die Platte definitiv besorgen.

Yvonne Schulz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)