Reviews : STRAWBERRY BLONDES / Fight Back :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

STRAWBERRY BLONDES

Fight Back

Format: CD

Label: Wolverine

Spielzeit: 48:01

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Die britischen STRAWBERRY BLONDES spielen Punkrock, wie er amerikanischer nicht sein könnte. Zwar bezieht man sich in erster Linie auf Bands wie THE CLASH, dennoch klingt die Band sehr stark nach RANCID.

Ihr Handwerk beherrschen die Jungs aber gut, gleich der erste Song ist ein Hit mit eingängiger Melodie und der nötigen Power in der Rhythmusgruppe. Der Übergang in den nächsten Song ist so nahtlos, dass man gar nicht realisiert, bereits bei Track 2 angelangt zu sein.

Das liegt aber leider nicht nur am Übergang, sondern auch daran, dass Song 2 auch klingt wie Song 1, was uns zur Schwachstelle der Blondes bringt: sie verwenden die selben musikalischen Stilmittel immer wieder, weshalb „Fight Back“ nach dem guten Start schon sehr bald an Spannung verliert.

Man erwartet den zurückhaltenden Anfang, das energetische Thema danach, man erwartet die Mitgrölrefrains und irgendwann sogar die gleichen Akkorde (A, D und E in leichten Variationen, um genau zu sein ...).

Fazit: alles andere als origineller, dafür aber solider, auf den Punkt gespielter Punkrock für die Hellcat-Fraktion. (Diese Band war auf der Ox-CD #86 zu hören)

Jan-Niklas Jäger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr