Reviews : ULME / Tropic Of Taurus :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ULME

Tropic Of Taurus

Format: CD

Label: Nois-O-Lution

Spielzeit: 36:05

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Ihr Professoren, Dozenten, Lehrer und Eierköpfe! Meckert doch weiter auf höchstem Niveau. Ihr habt es einfach nicht verstanden. Das Wissen von heute, das findet man in kollektiven, digitalen Universalbibliotheken, bei denen jeder helfen kann, Wissen anzusammeln.

Ich rede von dieser Plattform, die es den Schüler von heute und den Studenten von morgen ermöglicht, Hausarbeiten und Referate mit STRG+C/STRG-V zu schreiben. Diese Seite, mit dem „Wiki“ am Anfang und dem „Pedia“ am Ende – was dazwischen ist, das darf ich aus werbetechnischen Gründen nicht verraten.

Das Internet hat immer Recht. Vor allem im Falle von ULME, der Noiserock-Band aus Flensburg, die 1993 gegründet wurde. Nach ein paar unschönen Besetzungswechseln und nach erfolgreicher Wiedervereinigung vor vier Jahren gibt es ein neues Album.

Dieses verifiziert die Aussage, die man auf dieser gerade beschriebenen Page nachlesen kann: ULME seien die Pioniere für Noiserock in Deutschland. Dazu muss ich voller Scham zugeben, dass ULME eine dieser Bands ist, deren Name mir seit eh und je bekannt ist, mit der ich mich allerdings noch nie auseinandergesetzt habe.

Leider gibt es von solchen Band viel zu viele und am Beispiel ULME ärgert mich meine Ignoranz einmal mehr gewaltig. Denn die elf Songs auf „Tropic Of Taurus“ sind aggressiv, leidenschaftlich, traurig, schön, wirr und eingängig zur gleichen Zeit.

Guckt mal im Netz nach, da wird’s wohl bald auch zu lesen sein.

Arndt Aldenhoven

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TERROR

TERROR ist ein HC-Schwergewicht geworden. Keine andere Band erreicht derzeit mehr Kids. Und das weltweit, denn das Unternehmen TERROR betourt mittlerweile die ganze Welt. TERROR ist live immer noch eine Macht und in Sachen Aggressivität kann ihnen ... mehr