Reviews : ACROSS THE BORDER / Hag Songs :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ACROSS THE BORDER

Hag Songs

Format: CD

Label: Twisted Chords

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Wer’s bereits kennt, liebt es – wer’s hiermit erst „entdeckt“, wird dankbar darüber sein: Der lange ausverkaufte Erstling der süddeutschen Folkpunk-Piraten kommt in neuem Gewand und zusätzlichen Linernotes von Peter Punk alias Klaus N.

Frick 15 Jahre nach dem ersten Erscheinen neu in die Regale und zu späten Ehren. Das I-Tüpfelchen bildet die 2.0.-Version des Publikumslieblings „Can’t love this country“ (aktueller denn je!) – neu arrangiert und mit ungewohnter, aber sich gut einfügender Unterstützung von Polit-Rapper Chaoze One.

Von wegen Folkpunk ist nur Punkrock mit Geige und Akkordeon – Grundkurs Innovation gut gemacht! Die eigentlichen elf Albumsongs sind allesamt eingängig, tanzbar und überraschen durchweg mit Längen über vier Minuten und abwechslungsreichen Arrangements.

Man bedenke, dass es sich hier um das Debüt handelt. Der textliche Pathos hängt zwar hoch, wird aber von den wirklich guten Stücken locker überragt und rein inhaltlich hat hoffentlich keiner mehr Interesse an den „Ghosts of the past“.

Die Band ist hiermit und mit ihrer aktuellen Scheibe („Loyalty“, Review #82) besser denn je – und Tanzen lernen war noch nie so einfach, zumindest im Folkpunk-Vierviertel-Takt.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #88 (Februar/März 2010)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHMUTZKI

Tja, wenn man seine Band SCHMUTZKI nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man hier ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein ... mehr