Reviews : DOUBLECROSS / Things Will Never Change :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DOUBLECROSS

Things Will Never Change

Format: CD

Label: Boss Tuneage

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 48:09

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Der Waschzettel spricht gleich im ersten Satz von Bruce Springsteen, Kurt Cobain und den LEMONHEADS. Große Namen sind das, für meinen Geschmack etwas zu groß, denn so richtige Parallelen kann ich außer der Tatsache, dass das hier nach ziemlich erwachsenem Rock klingt, nicht erkennen.

Textlich soll es sich angeblich um Hassliebe zu Frauen, Alkohol, Familie und Freunde drehen. Wer das nachprüfen möchte, muss sich allerdings die Mühe machen, die Texte im Internet von der Band-Website herunterzuladen.

Hm, nun gut. Wer dann noch im Info darauf hinweist, dass das Album unter einer Eisenbahnbrücke aufgenommen wurde, dabei aber gleichzeitig das Backcover mit 22 (!) MySpace- und sonstigen Links von sämtlichen Mitwirkenden zukleistert, der hat mein Misstrauen vollends geweckt.

Ach ja, die Musik: guter melancholischer Rock mit gelegentlichen Punk-Anleihen und kräftiger, rauher Stimme, der gut durchläuft, aber keine wirklichen Höhepunkte aufweist. Mit weniger komischem Layout hätte es einen Punkt mehr gegeben.

Timo Iden

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #88 (Februar/März 2010)

Suche

Ox präsentiert

TALCO

Mit Offbeat haben TALCO nicht viel zu tun. Fette Gitarren, ein wuchtiges Schlagzeug, ein straighter Bass, aber scharfes Gebläse peitschen das italienische Wortgefecht des Sängers voran. Die ganz eigene Note verschaffen sich TALCO durch Verwendung ... mehr